KW 20/2016 – CCT. Nähen. Grillen.

25. Mai 2016 | » 2 Kommentare

KW 20 - Wochenrückblick

Letzte Woche ist der Rückblick ausgefallen und diese Woche bin ich sehr spät dran. Aber ausfallen lassen möchte ich ihn nicht noch mal.

Alltag. Letzten Dienstag hatte ich morgens einen Termin beim CCT in der radiologischen Praxis. Keine große Sache. Auf eine schmale Liege legen, Arme überkreuzen, Augen zu und nicht bewegen oder sprechen. 5 bis 10 Minuten hats gedauert. Die Liege hat sich etwas bewegt und der Kreis um mich rum hat komische Geräusche gemacht und dann wars auch schon wieder vorbei. Eine CD mit Bildern habe ich mitbekommen. Restliche Ergebnisse gehen direkt zum Neurologen. Da muss ich demnächst dann noch mal hin. Aber erst mal ein paar Wochen Migränetagebuch schreiben. Und dann schauen wir mal.
Mittwoch waren wir dann beim Steuerberater. Wie auch letztes Jahr musste ich wieder feststellen, dass das eigentlich gar nicht so schlimm ist, wenn man alles vernünftig zusammen geschrieben hat und dann einfach jemanden in die Hand drücken kann, der da Ahnung von hat. Weiß gar nicht, warum ich das immer so aufschiebe?

KW 20 - Nähen - Kleine Täschchen

Am Freitag Nachmittag haben mich die Kolleginnen meines Liebsten zum Näh-Treff eingeladen. Sie haben eine Kollegin, die das sehr gut kann und die anderen unterstützt und anleitet, die das gerade erst lernen möchten. Ich wollte auch schon immer mal nähen lernen und habe am Freitag dann glatt innerhalb von 1,5 Stunden zwei kleine Täschchen genäht. Für Kleinkram. Ich bin unglaublich stolz drauf, auch wenn ich letztliche nur das genäht habe, was mir gesagt wurde. Es ist irgendwie toll, wenn da so schnell etwas schönes draus entsteht. Mal sehen, wie das weiter geht.

KW 20 - Grillen - Crunch-Salat
Bauchspeck mit Crunch-Salat

Sonntag Mittag waren wir zum Grillen eingeladen. Lecker wars. Und es kam die Idee für einen Familienurlaub. 12-20 Personen… mal sehen wie viele mitfahren. Ein Haus in Dänemark soll gemietet werden. Ich bin gespannt.

Gehört. Milow – Howling At The Moon
Gesehen. Tatort
– habe ich früher immer geschaut, aber die letzten Jahre irgendwie nicht mehr. Ist eigenartig, wenn man sonst fast nur noch amerikanische Serien schaut…
Gelesen. nichts.

Gekauft. Uh, eine ganze Menge. Ein neues Kleid wurde bestellt (wir dürfen bald auf eine Hochzeit gehen) und neue Klamotten von H&M (mein erster Jumpsuit). Jetzt warte ich auf die Lieferung von OTTO (Jogging- und Sommerhosen) und amazon (versch. Zeug). Ich war etwas im Shopping-Wahn. Aber das meiste davon war auch echt benötigt. Keine wirklichen Spontankäufe. ;)

Say yes to new adventures. [printable] #liebesseeligGoesMunich

11. Mai 2016 | » 3 Kommentare

Home Walldecor - Say yes to new adventures

Wir alle brauchen mal Veränderung im Leben. Bei manchen sind es eher die kleinen Dinge (andere Haarfarbe, neue Handtasche) und andere stellen ihr komplettes Leben auf den Kopf. Bevor hier jetzt irgend jemand in Panik ausbricht: Es geht heute mal nicht um mich. Sondern um die liebe Sabine vom Blog liebesseelig. Sie ist recht spontan von Düsseldorf nach München gezogen und als kleine Überraschung haben wir uns mit ein paar Bloggern zusammen getan und wollen ihr auf diesem Weg nur das Beste wünschen und noch die eine oder andere Sache mitgeben.

Wenn man in eine neue Wohnung zieht, sind die Wände ja zunächst noch recht kahl. Bilder aufhängen steht meist nicht ganz oben auf der to-do-Liste… Man kennt das. Wir wohnen seit 3,5 Jahren in unserem Haus und noch immer hängen nicht überall Bilder, wo ich gerne welche hängen hätte. ;)
Und wenn man dann mal zum Bilder aufhängen kommt, fehlen manchmal geeignete Motive, wenn man nicht nur Fotos aufhängen möchte. Ich persönlich stehe total auf schöne und inspirierende Zitate. Daher habe ich einfach ein Printable gebastelt, das ich nicht nur Sabine, sondern auch dir, also meinem Bloglesern zur Verfügung stellen möchte.
Es ist sehr schlicht gehalten, aber ich hoffe, es gefallen dir?

Download – Printable Quote „Say yes to new adventures“

Ich habe verschiedene Farbvarianten erstellt und diese in einem zip-Ordner zum einfachen Download zusammen gefasst. So kann sich jeder die Datei aussuchen, die er nutzen möchte. Die Druckdaten sind als JPEG auf A4-Größe angelegt. Für größere Drucke kann bei mir gerne auch eine PDF-Datei angefragt werden.

Home Walldecor - Say yes to new adventures

Walldecor - Say yes to new adventures (106 Downloads)

 

Die Druckdatei wurde von mir erstellt und ich stelle sie kostenlos zur Verfügung. Sie darf nur für den privaten Gebrauch verwendet werden. Wenn du die Datei jemandem empfehlen willst, verlinke bitte diesen Beitrag und nicht direkt die Datei. Vielen Dank!

#liebesseeligGoesMunich – wer macht mit?

Nicht nur hier bei mir ist heute ein Beitrag für Sabine online gegangen, sondern auch auf ein paar anderen Blogs. Alle ganz verschieden. Schau unbedingt auch bei den anderen vorbei:
binedoro | irgendwiewoanders | mitaundmanani | buntgestreifthuepfig
Ins Leben gerufen und organisiert wurde unsere kleine Aktion von Janine | Schnins Kitchen

Liebe Sabine…

Ich wünsche dir in deiner neuen Heimat und in deinem neuen Job alles erdenklich Gute. Ich würde mich freuen, wenn wir uns bei der einen oder anderen Blog-Veranstaltung wieder treffen. Aber das lässt sich bestimmt einrichten. ;) Ich hoffe, wir können dir mit dieser Überraschung eine kleine Freude machen.

KW 18/2016 – Grillen. Chillen. Katzenschnupfen.

9. Mai 2016 | » 2 Kommentare

KW 18 - Wochenrückblick

Alltag. Ein herrlich langes Wochenende liegt hinter mir und ich habe es wahrlich genossen. Manchmal tun so vier freie Tage am Stück einfach unglaublich gut.
Am Donnerstag hatte ich mich für abends mit Freunden verabredet. Die haben zu siebt eine Fahrradtour gemacht – was ja nicht so meins ist – und ich bin dann abends zum Grillen dazu gestoßen. Auch wenn alle – verständlicherweise – etwas gar waren, war es noch sehr lustig und wir haben lecker gegrillt. Kennst du das Kartenspiel Kakerlakensalat [Werbung]? Ich hatte echt sehr viel Spaß. War eine Herausforderung. Vorallem spät am Abend…
Das restliche Wochenende habe ich dann sehr chillig zu Hause verbracht. Aufgeräumt und die Steuererklärung vorbereitet, die ja so langsam auch mal fertig muss. Ich ärgere mich jedes Jahr wieder, dass ich da so lange mit warte und vorallem darüber, dass ich nicht regelmäßig die Sachen abhefte und eintrage. Es könnte ja so einfach sein…
Seit gestern ist eine unserer Katzen ständig am Niesen. Ich beobachte sie schon die ganze Zeit, aber bisher hat sie weder tränende Augen noch Schleim an der Nase oder verminderten Appetit. Sollte eines der Symptome dazu kommen, geht es sofort zum Tierarzt. Ein bisschen Sorgen machen ich mir ja jetzt schon. Aber sie macht sonst einen sehr munteren Eindruck. Ich beobachte weiter. Drück uns die Daumen, dass sie nur Staub in der Nase hat oder so.

Gehört. Rea Garvey – Oh My Love
// irgendwie erinnert mich der Song an den Soundtrack von „PS: Ich liebe dich“ – dieses irische…
Gesehen. Girls United – Alles oder nichts & Girls United – Gib alles
// Ja, ich stehe dazu: Ich schaue auch mit 27 noch gerne Teenie- und Tanzfilme. Ich habe da eine feine DVD-Sammlung mit solchen Filmen. Und schaue sie gerne zwischendurch, wenn mein Mann nicht zuhause ist.
Gelesen. Schattentraum: Vor dem Lichtglanz – von Mona Kasten
// immer noch. Ein paar Tage nicht zum lesen gekommen, jetzt aber wieder voll drin.

Gekauft. Pssst. Ich habe bei „Kunterbunte Holzbude“ ein paar Washi-Tapes und so einen hübschen Gem Pen (oder wie die Teile heißen) bestellt. Schöne schwarz-weiß-Tapes. Ich freu mich.

Und nun wünsche ich dir einen schönen Start in die Woche. Hast du auch ein langes Wochenende gehabt?

Seite 1 von 2212345...1020...Letzte »