KW 23/2016 – Europa Park. München. Urlaub.

13. Juni 2016 | » 2 Kommentare

KW 23/2016 - Europa Park. München. Urlaub.

Letzte Woche gab es mal wieder keinen Rückblick. Das lag hauptsächlich daran, dass in Woche 22 irgendwie nichts – also wirklich nichts – passiert ist. Kennst du auch so Tage an denen der Alltag dich einfach voll im Griff hast und du nichts anderes mehr machst außer Arbeiten, essen und schlafen? Das war bei mir so eine Woche. Wir haben nichts unternommen und es gab irgendwie nichts erwähnenswertes. Und irgendwas aus der Nase ziehen, ist nicht so mein Ding.
Dafür ist in der nun vergangenen Woche dafür umso mehr los gewesen.

Alltag. Wir hatten Urlaub. Mein Liebster und ich haben einen kleinen Trip Richtung Süddeutschland unternommen.

…mehr lesen »

KW 21/2016 – Schöner Garten. X-Men. StreetDance.

30. Mai 2016 | » 2 Kommentare

KW 21/2016 - Wochenrückblick

Alltag. Am Montag hatten mein Schwager und Frau anlässlich des 1. Hochzeitstages zum Essen eingeladen. Gespeist wurde in der Location, wo vor einem Jahr auch groß gefeiert wurde. Lecker war es.
Mittwoch wurden unsere Zäune geliefert. Das Projekt „Schöner Garten“ kann weiter gehen. Da unsere Terrasse derzeit noch total offen zur Straße hin ist, sitzt es sich da aktuell nicht sehr gemütlich. Das wird sich dann bald ändern.

…mehr lesen »

KW 20/2016 – CCT. Nähen. Grillen.

25. Mai 2016 | » 3 Kommentare

KW 20 - Wochenrückblick

Letzte Woche ist der Rückblick ausgefallen und diese Woche bin ich sehr spät dran. Aber ausfallen lassen möchte ich ihn nicht noch mal.

Alltag. Letzten Dienstag hatte ich morgens einen Termin beim CCT in der radiologischen Praxis. Keine große Sache. Auf eine schmale Liege legen, Arme überkreuzen, Augen zu und nicht bewegen oder sprechen. 5 bis 10 Minuten hats gedauert. Die Liege hat sich etwas bewegt und der Kreis um mich rum hat komische Geräusche gemacht und dann wars auch schon wieder vorbei. Eine CD mit Bildern habe ich mitbekommen. Restliche Ergebnisse gehen direkt zum Neurologen. Da muss ich demnächst dann noch mal hin. Aber erst mal ein paar Wochen Migränetagebuch schreiben. Und dann schauen wir mal.
Mittwoch waren wir dann beim Steuerberater. Wie auch letztes Jahr musste ich wieder feststellen, dass das eigentlich gar nicht so schlimm ist, wenn man alles vernünftig zusammen geschrieben hat und dann einfach jemanden in die Hand drücken kann, der da Ahnung von hat. Weiß gar nicht, warum ich das immer so aufschiebe?

…mehr lesen »

Seite 1 von 2312345...1020...Letzte »