9 In Alltagsmomente

Monatsrückblick: April 2015

Monatsrückblick - April 2015

Willkommen im Mai! Habt ihr ganz traditionell einen Maibaum aufgestellt? Oder seid ihr in den Mai getanzt?
Wir haben sonst immer einen Maibaum im Freundeskreis aufgestellt, aber das hat dieses Jahr nicht statt gefunden, da viele auf einem Konzert waren. Also habe ich mir einen gemütlichen Abend auf dem Sofa mit Germanys Next Topmodel gemacht. Wer schaut es noch? Ich mag ja Anu und Vanessa am liebsten…

Monatsrückblick - April 2015

Was war los im April?

Gefühlt habe ich das neue Layout für purplemint vor vielen Monaten gemacht. In Wirklichkeit ist es allerdings erst Anfang April (am Osterwochende) online gegangen. Ich bin immer noch sehr zufrieden, arbeite aber noch etwas am Feinschliff. Außerdem werkel ich am Blog-Branding-Design-Artikel. Ein Blick hinter die Kulissen. Kommt demnächst…

Monatsrückblick - April 2015

Osterfeuer | 1885 – Die Burger – in Bremen

Der April startete ja quasi mit dem Osterwochende. Am Karfreitag waren wir bei meinem Schwager, der die Familie nachträglich zum Geburtstag eingeladen hat. Und am Ostersamstag war bei ihm dann Osterfeuer, da er und seine Verlobte vor kurzem erst ein Haus gekauft und im Garten einiges rumgerissen haben. Da gab es ordentlich was zu verbrennen. War natürlich angemeldet und so. Das restliche Osterwochenende war dann eher entspannt und ich hatte viel Zeit für den Blog.
Ein Wochenende später waren wir in Bremen zum Shoppen und ich habe endlich eine neue Handtasche gefunden. Habe schon ewig gesucht! Außerdem waren wir in einem ziemlich geilen Burger-Schuppen. Nur zu empfehlen.

Monatsrückblick - April 2015

Picture my day | Texas River Ranch

An den anderen Wochenenden musste mein Liebster arbeiten und so ist eigentlich nichts spannendes passiert.
Am 18. April war Picture my day, an dem ich versucht habe, teilzunehmen. Leider hat mir die Migräne einen Strich durch die Rechnung gemacht und mir ging es nicht allzu gut. Ein paar Bilder sind trotzdem entstanden. » Hier gehts zum Beitrag.

Am 26. waren wir abends noch zur Texas River Ranch zum Spare Ribs essen. Das habe ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen, weil ich da unbedingt mal hin wollte. Da man aber ca. 45 Minuten fährt, macht man das nicht „eben so“. Das Essen war wirklich lecker. Da mein Fleischberg nicht sonderlich fotogen war, habe ich nur den Burger von meinem Mann fotografiert.

Monatsrückblick - April 2015

Auf dem Blog

Ich habe versucht, ein paar neue stylische Blogfotos zu machen. Da kamen mir die Tulpen und die Sukkulenten gerade recht. Außerdem gab es einen #typolove-Beitrag. Und ganz viel Linkliebe. Habt ihr schon die süßen Katzenbilder gesehen, die ich von meinen Mädels im Garten gemacht habe?

Das war mein Monatsrückblick für den April. Alles in allem war es ein guter Monat. Wir war der April für euch?

Was steht im Mai an?

Der Mai ist bereits voll durchgeplant. Morgen geht es los mit dem Sketchnotes-Workshop von Frau Hölle in Bremen, auf den ich mich schon wahnsinnig freue. Am 9. Mai ist Junggesellinenabschied von meiner künftigen Schwägerin (nennt man die Frau des Schwagers – also des Bruders meines Mannes so?), an Himmelfahrt steht ein 25. Geburtstag in der Familie an, dann ist Polterabend, Standesamt und am Samstag die kirchliche Trauung mit großer Feier. Als enges Familienmitglied ist man natürlich überall dabei und hat noch ein paar Dinge vorzubereiten. Was genau will ich hier jetzt nicht so öffentlich schreiben. Vielleicht kommt anschließend ein kleiner Einblick. Auf jeden Fall haben wir jedes Wochenende etwas vor und es kommt sicher keine Langeweile auf.
Was ist bei euch im Mai geplant?

You Might Also Like

9 Kommentare

  • Reply
    Christiane
    1. Mai 2015 at 21:12

    Burger <3 <3 <3
    Rippchen ess ich ja irgendwie nicht gerne. Aber Burger… und Pommes… die ess ich gerne :)

    Ich war weder bei nem Osterfeuer, noch irgendwas mit dem Mai.
    Mein Monat war von Organisatorischen voll.

    • Reply
      Ulli
      8. Mai 2015 at 20:01

      Ich mag Burger UND Rippchen. xD Ich bin halt irgendwie ein ziemlicher Fleischesser.

      Gibt es bei euch denn Osterfeuer und/oder Maibaum/Tanz in den Mai?

  • Reply
    Judith P.
    2. Mai 2015 at 19:54

    hihihi, „ich habe versucht stylische Blogfotos zu machen“
    hm schade, die Blogbeiträge kannte ich alle schon, hehe.
    Aber ich bin sehr gespant auf den Behind the Scene Beitrag.

    LG
    Judith

    • Reply
      Ulli
      8. Mai 2015 at 20:02

      Jaha, bin eigentlich ganz zufrieden mit den Ergebnissen, aber es ist schon ziemliche Arbeit. ;)
      Ich werkel fleißig an dem Beitrag. :)

  • Reply
    neontrauma
    2. Mai 2015 at 21:49

    Das klingt nach einem schönen Monat. :)
    Wie sieht deine neue Handtasche denn aus?

    Und, ohhh, berichtest du vom Sketchnotes-Workshop? Das würde mich sehr interessieren!

    • Reply
      Ulli
      8. Mai 2015 at 20:03

      Der Monat war wirklich gut. Kann man nicht klagen.
      Meine Handtasche zeige ich demnächst. ;)

      Und auch ein Bericht über den Sketchnotes-Workshop ist in Arbeit. :D

  • Reply
    Janneke
    7. Mai 2015 at 22:17

    Ich finde deinen Monatsrückblick super! Die Mischung aus Instagram und Blog – Rückblick sieht man sonst nicht so oft :)

    Ich bin schon gespannt auf deinen Blog-Branding-Design-Artikel!

    Liebe Grüße,
    Janneke

    • Reply
      Ulli
      8. Mai 2015 at 20:04

      Danke für deinen Kommentar. Für mich passt diese Mischung irgendwie am besten. Wobei ich mir den Rücklich recht frei gestalte. Je nach dem, was so los war.

      Es fehlt noch etwas Feinschliff am Branding-Artikel. Hoffe, dass ich bald fertig werde. :)

  • Reply
    Caro
    11. Mai 2015 at 15:34

    Hey hey, ich habe auch den Anfang des Mais mit Germanys Next Topmodel verbracht und ich mochte Kiki & Lisa aber die sind nu leider beide raus, schade schade, ich wette Vanessa wirds letztendlich.
    Ansonsten scheint doch der April ein recht angenehmer Monat gewesen zu sein :) Bei mir durchzog er sich voll mit Abiprüfungen, im Mai steht aber meine letzte an und das wars dann mit der Schule, jetzt mach ich mich auf die Suche nach einer Aushilfsstelle um Geld zu verdienen in der Überbrückungszeit :D

  • Schreibe einen Kommentar